Produktberatung: 0 82 33 / 23 40 50

Swipe to the left

Kostenloser Service von SIRADOS: Lohnbarometer BAU

21.11.2019

Mit dem aktualisierten Lohnbarometer BAU bietet SIRADOS eine verlässliche Quelle zur schnellen Recherche der deutschlandweit ausgewerteten Stundensätze in den Gewerken des Bauhauptgewerbes.
Jetzt als gratis Download!

Kostenloser Service von SIRADOS: Lohnbarometer BAU

Aktuelle Stundenverrechnungssätze im Handwerk

Das SIRADOS Lohnbarometer BAU bietet Ihnen eine kostenlose und verlässliche Quelle zur schnellen Recherche deutschlandweit ausgewerteter Stundensätze für jedes Baugewerk.

Bereits seit 1984 beschäftigt sich SIRADOS mit der Dokumentation von Baupreisen in Deutschland. Die Erhebung der Preisdaten über aktuelle Preisspiegel und Ausschreibungsunterlagen von Architekten, Planungsbüros und Unternehmen aus der gesamten Bundesrepublik gewährleisten eine objektive Abbildung des deutschen Baupreisniveaus.

Die Broschüre SIRADOS Lohnbarometer BAU wurde im November 2019 aktualisiert und enthält die aktuellsten Stundenlöhne im Handwerk. Unter www.sirados.de/lohnbarometer finden Sie die deutschlandweit ausgewerteten Stundensätze für Handwerker zum gratis Download!

Ermittlung der Stundenlöhne für die Baugewerke

Im Rahmen der bundesweiten Baupreisdokumentation für Neu- und Altbau im Wohnungsbau, im Nichtwohnungsbau, in der Gebäudetechnik oder im Tiefbau/GaLa führt SIRADOS auch Erhebungen zur Lohnentwicklung in den jeweiligen Gewerken durch. Dabei werden Stundenlöhne für verschiedene Lohngruppen recherchiert.

Im Lohnbarometer BAU finden Sie den jeweiligen Stundensatz für die einzelnen Gewerke, von Maler, Dachdecker bis hin zu Klempner und Putzer. Für jedes Gewerk werden übersichtlich die „Von-mittel-bis“-Stundensätze in Euro für Meister, Vorarbeiter, Facharbeiter und Helfer dargestellt.

Tipps zu Stundenverrechnungssätzen

Der Konkurrenzdruck im Handwerk ist groß. Um Aufträge zu bekommen, werden oft Preise der Konkurrenz übernommen, die weit unter dem für den Handwerksbetrieb auskömmlichen Stundenlohn liegen können.

Kunden vergleichen natürlich die Handwerkerpreise. Aber ein Betrieb, der seinen Stundenlohn zu niedrig ansetzt und insolvent wird, steht z.B. in einem Gewährleistungsfall nicht mehr zur Verfügung. Das kann nicht im Interesse der Kunden liegen.

Das A und O für eine gewinnbringende Kalkulation ist, Angebote mit real kalkulierten Stundensätzen zu erstellen. Wie sie als Handwerker dabei vorgehen, verrät Ihnen das kostenlose „SIRADOS Lohnbarometer Bau“. Praktische Tipps mit leicht verständlichen, nachvollziehbaren Beispielen zeigen auf wenigen Seiten, wie sie den Stundenverrechnungssatz realistisch kalkulieren, damit ihre Aufträge Gewinn machen.

Inhalt der Broschüre „Lohnbarometer BAU“

Auf 20 Seiten liefert die neue Broschüre den schnellen Überblick zu aktuellen Stundensätzen. Für insgesamt 58 Gewerke sind die gewerkespezifischen Lohngruppen in einer „Von-mittel-bis“-Spanne angegeben. Gegenüber früheren Ausgaben wurden bestimmte Gewerke aktualisiert und der aktuellen Baupreisentwicklung angepasst.

Architekten und Planer nutzen diese praktische Zusammenstellung, um sich einen breiten Überblick über die Stundenverrechnungssätze in diversen Gewerken zu verschaffen.

Lohnbarometer BAU - Gratis Download

Lohnbarometer BAU - Gratis Download

Das SIRADOS Lohnbarometer BAU bietet kostenlose und deutschlandweit ausgewertete Stundensätze für jedes Baugewerk an.

zum Download
GRATIS