Produktberatung: 0 82 33 / 23 40 50

Thema
Kostencontrolling

Beste Kostensicherheit und Rationalisierung der Arbeitsabläufe

Planer müssen die Baukosten permanent während der gesamten Bauphase überwachen. SIRADOS Baudaten gewährleisten eine durchgängige und transparente Informationsweitergabe vom Kostenrahmen bis zur Ausschreibung.

Für die Kostenplanung und Konzepterstellung stehen Bauelemente und ein umfangreicher Gebäudekatalog mit typischen Wohnhäusern und Wohn-/Geschäftshäusern zur Verfügung. Mit den klar nach DIN 276 aufgebauten Elementen für Neubau, Bauen im Bestand und Tiefbau/GaLa bilden Sie die Baukonstruktionen oder die technischen Anlagen eines Gebäudes ab.

Die beste Möglichkeit der Kostensteuerung besteht vor Abschluss des Bauvertrags. Da die SIRADOS Elemente bereits alle Positionen enthalten, erstellen Sie schon in frühen Planungsphasen Kostenermittlungen auf Basis von Leistungsverzeichnissen mit selbst ermittelten Einheitspreisen. Falls das zu erwartende Submissionsergebnis nicht zu den berechneten Kosten passt, können Sie noch durch Leistungs- oder Mengenänderungen reagieren.

Für die Ausschreibung und Preisprüfung finden Sie in der aktuellen SIRADOS Datenbank nahezu alle Bauleistungen von Neubau, Altbau und Gebäudetechnik über Tiefbau, GaLaBau und Asbestsanierung bis zu Reinigung/Wartung. Für jede SIRADOS-Position sind verlässliche am Markt recherchierte Preisinformationen enthalten, die Ihnen helfen Fehleinschätzungen zu vermeiden.

Sirados Blog
Aktuelle infos rund um Baupreise und Baudaten

SIRADOS Datenbankstand November 2018
06.11.2018 1013 Besuche

Mit den aktualisierten Gewerken im Update November 2018 nutzen Sie die SIRADOS-Baudaten wieder auf dem neuesten Stand. Die überarbeiteten Leistungsbereiche wurden auf die Anforderungen neuer und geänderter Regelwerke kontrolliert und erforderlichenfalls angeglichen.

Mehr Erfahren
SIRADOS Baudaten Aktualisierung Juli 2018
26.06.2018 2966 Besuche

Mit dem inhaltlichen Update für die Version nutzen Sie die SIRADOS-Baudaten wieder auf dem neuesten Stand. Es erfolgte eine Überprüfung von Leistungsbereichen in Bezug auf neue und geänderte DIN-Normen, technische Richtlinien und Merkblätter. Besonders hervorzuheben ist die neue WU-Richtlinie die in die Leistungstexte eingearbeitet wurde.

Mehr Erfahren